Sonntag, 28. April 2013

'DIY Pom Poms' Gastpost bei Dekotante - Rock my Home

Hallo meine Lieben,

ich hatte die Ehre bei dem zauberhaften Blog Dekotante - Rock my Home, einen Gastpost veröffentlichen zu dürfen. :) 
Es handelt sich dabei um ein DIY Tutorial wie man diese süßen Pom Poms selbst machen kann! Überraschend einfach und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen wie ich finde. :)

Ursprünglich gab es diesen Post auf der Seite von Dekotante - Rock my Home. Aber da die liebe Desiree ihre Seite eingestellt hat, gibt es ihn jetzt hier!

Habt einen guten Start in die Woche.
Eure Selina

Für 1 Pompom braucht ihr:

12 Lagen Seidenpapier in eurer Wunschfarbe (gibt’s in Bastelgeschäften)
(19 x 26 für große Pom Poms; 15 x 21 cm für kleine Pom Poms)
Eine gute Schere
Faden in eurer Wunschfarbe

Schritt 1:
Die 12 Lagen Seidenpapier auf die richtige Größe zuschneiden.

Schritt 2:
An der kürzeren Seite 2,5 cm breite Falzen knicken, sodass ein Akkordeon entsteht.

Schritt 3:
Das Akkordeon in der Mitte gut falten.

Schritt 4:
Mit der Schere die Ecken abrunden.

Schritt 5:
In der Mitte einen langen Faden festmachen.

Schritt 6:
Anfangen, zu entfalten. Dafür eine Lage nach der anderen vorsichtig ablösen und nach oben ziehen.

Schritt 7:
Immer weiter auf diese Art verfahren, am besten die Seiten abwechseln, damit es gleichmäßig wird.

Schritt 8:
Jetzt auf der anderen Seite das selbe tun. Dann alles noch mal zurecht zupfen und fertig ist der Pompom!


Kommentare:

  1. Sehr schick, die hatte ich auch bereits in meinem früheren Zimmer hängen :D

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Selina,

    hach, ich bin ganz begeistert, was du für schöne Sachen machst, und vor allen Dingen, dass du das alles mit so viel Begeisterung tust! Ich kenne ehrlich gesagt nur junge Frauen in deinem Alter die mit solchen Sachen so gar nichts am Hut haben. Da kochen eher die Männer. Na ja, find ich auch toll, aber Backen, Basteln und Deko ist natürlich auch nicht ihr Ding...

    Ich weiß schon, warum mein Sohn solche Mädels nicht anschleppt. Die würden dann immer mit mir zusammen sitzen und Rezepte austauschen und mit mir basteln...:-)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! ♥